Der Tourismus zeigt Flagge!

Demonstration der Branchenvertreter in Dresden und anderen Städten -

Tourismus ist nicht nur ein Bett und ein Schnitzel

Wer uns kennt, weiß, dass das die ungeschminkte Wahrheit ist. Tourismus klingt oft zuerst nach großen Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffen und Hotelketten - in den politischen Ohren scheint dieses Klingen gefühlt besonders schrill. Aber: Tourismus ist auch der lokale und regionale Puls, der in kleinen und mittelständischen Unternehmen pocht. Im Land der schier unbegrenzten Möglichkeiten sind es gerade diese Anbieter, die das unverwechselbare, einmalige Erlebnis überhaupt erst erschaffen - weil sie, und nur sie, es können. Unzählige Reiseveranstalter, Busunternehmen, Reiseleiter, Gästeführer, Souvenirhändler, Hotels, Restaurants, Kulturstätten und viele, viele mehr bilden das Kuratorium des Individualismus, wie er auch beim Reisen immer essenzieller wird. Pauschalreisen aus dem Katalog werden nie den Spirit eines Ausflugs, vollgepackt mit Insiderwissen und regionalem Know-how aus der Erfahrung nachahmen können.

Deshalb zeigt die Tourismus- und Freizeitwirtschaft heute ihr vielfältiges Gesicht. Im ganzen Bundesgebiet demonstrieren Touristiker dafür, nicht nur gesehen, sondern auch geachtet zu werden: Ganz konkret durch nachhaltige Ideen und Maßnahmen der Politik. Bundes- und europaweit!

Nein, wir rufen nicht zum Mitdemonstrieren auf. Schließlich gibt es strenge Auflagen durch das Gesundheitsamt. Aber im Geiste könnt ihr euch uns anschließen - sozusagen eine gedankenverbindende Aktion der Solidarität. Kommentiert gern auch hier, was euch durch den Kopf geht.

Mehr Infos zur Aktion: https://www.maertens-reisen.com/demo/

Zurück


Freiberger Brauhaus feiert 1. Oktoberfest -

In wenigen Wochen ist es soweit: vom 20. bis 22. September 2019 verwandelt sich die Freiberger Brauerei in ein Festgelände mit riesigem Oktoberfestzelt, Rummel und allem, was zu einem zünftigen Oktoberfest dazugehört.

[weiterlesen]

Sachsen ist eines der kleinsten und nordöstlichsten Weinbauregionen. Hier müssen die Winzer per Hand die Reben pflegen und im Herbst die Ernte einfahren. In den Steillagen ist eine maschinelle Bearbeitung der Weinberge kaum möglich.
Weinwanderung in Radebeul
Ausflüge in der schönen Weinzeit! -

Wussten Sie, dass einst die persische Königin Wein zur Kopfschmerzbekämpfung einsetzte?  Wussten Sie, dass der Meeresforscher Jaques Cousteau den ältesten noch genießbaren Wein trank?

[weiterlesen]

Der Freistaat Sachsen lobte gemeinsam mit seinen Partnern von Kreatives Sachsen, Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie dem Landestourismusverband eine kreativen Wettbewerb für neue touristische Ideen aus.
Quelle: Gabriele Clauss
Ideenwettbewerb von "So geht sächsisch!" -

Sachsens Tourismus braucht mehr von neuen Ideen, gemeinsamen und branchenübergreifenden Angeboten. Natürlich mit dem Apsekt der Kreativität. Und wir waren dabei!

[weiterlesen]

Quelle: LTV Sachsen - Phopress
Weinwanderweg Radebeul - Quelle LTV Sachsen Phopress
Unternehmen Sie doch mal wieder was! -

Wussten Sie, dass einst die persische Königin Wein zur Kopfschmerzbekämpfung einsetzte?  Wussten Sie, dass der Meeresforscher Jaques Cousteau den ältesten noch genießbaren Wein trank?

[weiterlesen]

Quelle: Lars Neumann - VVO
SDG - Lars Neumann
Feste feiern wie sie fallen! -

Eisenbahnromantik trifft Bierverkostung – unter diesem Motto konzipierten der Reiseveranstalter Sachsenträume und das Freiberger Brauhaus vor 10 Jahren gemeinsam den Ganztagesausflug „Braumeisters Dampfzug“.

[weiterlesen]

Quelle: Christoph Münch
Quelle: Christoph Münch
Neuer Ausflug auf der anderen Dresdner Elbseite -

Touristen fallen bei ihrem Besuch in Sachsens Hauptstadtperle meist vor den auf Hochglanz polierten Fassaden der „wunderscheenen“ Altstadt aus dem Bus.

[weiterlesen]