Schicht im Schacht

Weihnachtliche Mettentradition am Rande der Sächsischen Schweiz

Schicht im Schacht

Reisebeschreibung

Es wird zwar auch kulinarisch, wer allerdings einen Mett-Igel erwartet, sollte sich noch einmal besinnen. Anders als viele Arbeitnehmer heutzutage, hatten die Bergmänner einst keinen Urlaubsanspruch weit vor den Festtagen. Immerhin war am 23. Dezember etwas eher Schicht im Schacht: Vom Steiger aus dem Staub geklopft, tauschten die fleißigen Dunkelleute ihre Hacke gegen das Stimmband und sangen gemeinsam Bergmannslieder. Diese auch „Mettenschicht“ genannte Tradition schloss mit einem einfachen, aber vollmundigen Imbiss.
Auch die Bergleute im Berggießhübler Marie Louise Stolln kamen diesem Brauch gern nach. Und so begeben wir uns auf ihre Spuren. Perspektivwechsel ist im Arbeitsleben ja eine äußerst inspirierende Maßnahme, neudeutsch „Jobhopping“ genannt. Es ist freilich beruhigend zu wissen, dass man nach diesem Event wieder an den tageslichtbestimmten Arbeitsplatz zurückkehren darf – und vielleicht entwickelt sich aus dem Erlebnis so einer Mettenschicht Ihre ganz eigene Unternehmenstradition am 23. Dezember? Im Marie Louise Stolln hat man übrigens die Gelegenheit, der Mutter Gottes ein Stück näher zu kommen. Was es damit auf sich hat, wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Was wir aber garantieren können, ist die göttliche Fortsetzung dieses vorweihnachtlichen Ausflugs: Vom Bergwerk aus brechen wir nämlich zu einer Winterwanderung im Fackelschein auf. Den Jakobsweg tauschen wir gegen eine Route durch das winterliche Gottleubatal. Das Ziel ist ein beschaulicher Landgasthof inmitten einer ja fast biblischen Idylle. Inklusive paradiesischem Drei-Gänge-Menü.

  • Begrüßung durch den Bergführer und Schutzkleidung
  • Einfahrt ins Besucherbergwerk mit kleiner Führung
  • Unterhaltung mit weihnachtlichen Geschichten, Anekdoten und Musik
  • rustikaler Bergwerksschmaus mit Suppe, Wiener, Knacker, Kartoffelsalat, Schwarzbrot mit Speckfett und sauren Gurken
  • einen Berggießhübeler Berggeist (Schnaps) für die Erwachsenen
  • Glühwein, Tee, Bier und alkoholfreie Getränke
  • Glühweintasse als Erinnerungs-Geschenk
  • winterliche Fackelwanderung vom Bergwerk zum Landgasthof (Dauer ca. 60min bzw. 3 km)
  • weihnachtliches 3-Gänge Abendmenü im Landgasthof
  • Organisation & Handling
  • 24h Servicebereitschaft am Ausflugstag

Schicht im Schacht auf Anfrage

Teilnehmer ab 15 - 25 Personen: 110 EUR / Person

Teilnehmer ab 25 - 35 Personen: 104 EUR / Person

Teilnehmer ab 35 Personen: 102 EUR / Person

Bustransfer ab/an Firmengelände

Gern organisieren wir zu Ihrem Firmen- & Gruppenausflug einen bequemen Bustransfer, der Sie von Ihrem Unternehmenssitz zum Veranstaltungsort und später auch wieder zurückbringt. Ihre Routen- & Ausstiegswünsche berücksichtigen wir gern in unserem Angebot für Sie.

Preis auf Anfrage
Zubuchbare ST-FLEX-OPTION zu Ihrer Reise, Ausflug oder Veranstaltung

Bedenkenlos buchen und flexibel bleiben:
Buchen Sie jetzt für 5% des Reisepreises die neue ST FLEX OPTION zu Ihrer Reise, Ihrem Ausflug oder Veranstaltung hinzu! Weitere Informationen finden Sie hier

5,00 % / Reisepreis

Höhepunkte der Tour

  • rustikale Mettenschicht im Besucherbergwerk
  • Winterwanderung mit Fackeln
  • Berggießhübler Berggeist inklusive

Bewertungen

Sterne(1 Bewertungen)

Treffpunkt

15.00 Uhr in Bad Gottleuba-Berggießhübel

Dauer

ca. 3,5h

Reisepreis ab

102 EUR / Person

Dieser Ausflug ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Gern können Sie uns eine E-Mail an info@sachsentraeume.de senden, damit wir für Sie prüfen, ob es Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Bedenkenlos buchen und flexibel bleiben: Buchen Sie jetzt für 5% des Reisepreises die neue ST FLEX OPTION zu Ihrer Reise, Ihrem Ausflug oder Veranstaltung hinzu!

Wunschreisedaten
Damit es auch wirklich individuell wird.
Wir finden es traumhaft, dass Sie sich für unser Angebot interessieren! Damit wir Ihnen den perfekten Sachsentraum maßschneidern können, benötigen wir Ihre vollständigen Daten. Keine Sorge, sie dienen uns lediglich der Angebotsvorbereitung – alles bleibt unverbindlich. Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Formularfelder aus. Sie möchten zu Ihrer Anfrage lieber mit uns telefonieren oder wollen noch Fragen loswerden? Kein Problem: Unter 0351-21391340 stehen Ihnen die Sachsenträumer gern für ein Gespräch zur Verfügung!
EUR bis EUR
Buchbare Zusatzleistungen
Kontakt
Für Ihre Anfrage zu diesem Ausflug oder Reise benötigen wir Ihre vollständigen Kontaktdaten. Bitte füllen nachfolgende Felder vollständig aus, damit wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zusenden können. Mit dem Absenden des Formulares führen Sie noch keine verbindliche und kostenpflichtige Buchung durch. Sollten Sie Ihre Anfrage lieber telefonisch vornehmen wollen oder noch die eine oder andere Frage haben, wenden Sie sich gern an uns. Unter der Rufnummer (0351) 213 913 40 helfen wir Ihnen gern.
###BOOKINGINFO###

Mag ich

Sie finden dieses Angebot traumhaft?
Dann erzählen Sie es doch einfach weiter!

Teilen
Bewerten
Für später merken

Bewertungen

Ihre Bewertung

Schicht im Schacht

Felder mit * sind Pflichtfelder