Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Gewinnspiele auf Facebook und Instagram

Veranstalter der Gewinnspiele ist die Firma SACHSENTRÄUME Reise- und Veranstaltungs GmbH, Könneritzstraße 11, 01067 Dresden (Sachsenträume).

Die Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und werden in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist nicht Facebook oder Instagram, sondern SACHSENTRÄUME. Die bereitgestellten Daten werden lediglich für den Versand des Gewinnes verwendet. Fragen, Anregungen und Beschwerden sind daher ausschließlich an SACHSENTRÄUME unter info@sachsentraeume.de zu richten.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie des jeweiligen Gewinnspiel-Partners sowie deren Angehörige.

Teilnahme

Die Teilnahme erfolgt über einen Kommentar auf den jeweiligen Facebook- bzw. Instagram-Post. Der Gewinner wird nach Ende des Gewinnspiels ausgelost. Mehrfachkommentare sind nicht zulässig und führen zum Ausschluss vom Gewinnspiel. Kommentare, die gegen die Facebook- bzw. Instagram-Richtlinien verstoßen bzw. beleidigende oder verfassungswidrige Inhalte enthalten, werden ohne Ankündigung gelöscht. Der verantwortliche Teilnehmer haftet für etwaige Rechtsverstöße und wird umgehend vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Automatisierte oder beauftragte Teilnahmen (z.B. durch Gewinn-Spielclubs) sind nicht gestattet

Gewinner

Der Gewinner wird über einen abschließenden Kommentar verkündet und muss sich innerhalb einer Woche per privater Nachricht oder per Email an info@sachsentraeume.de mit SACHSENTRÄUME in Verbindung setzen. Der Versand des Gewinnes erfolgt per Post, wofür die Adresse des Gewinners angegeben werden muss. Erfolgt keine Rückmeldung der Gewinner innerhalb der oben genannten Zeitspanne, wird der Gewinn an einen anderen Teilnehmer vergeben. Der Gewinn kann nur wie beschrieben in Anspruch genommen werden und ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.

 

Haftung

Die Haftung des Veranstalters ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Aktionsseite und auch nicht für deren Funktionsfähigkeit auf dem vom Teilnehmer eingesetzten Rechner, Smartphone etc. Für Datenverluste insbesondere im Wege der Datenübertragung und andere technische Defekte wird keine Haftung übernommen. Der Veranstalter übernimmt zudem keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler sowie für im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Gewinnen möglicherweise entstehende Schäden. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung sowie bei schuldhaft verursachten Körperschäden.

 

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden zur Durchführung der Aktion und zur Dokumentation ihrer ordnungsgemäßen Durchführung verarbeitet und dabei ggf. auch an Dienstleister übermittelt. Personenbezogene Daten von Teilnehmern werden grds. für 6 Monate nach Teilnahmeschluss gespeichert, die von Gewinnern zu Nachweiszwecken für 10 Jahre. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 b), c) und f) DSGVO.

Der Teilnehmer hat ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Ver-arbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Der Datenschutzbeauftragte des Veranstalters ist erreichbar unter: info@sachsentraeume.de . Weitere Informationen zum Datenschutz sind unter https://www.sachsen-traeume.de/datenschutzhinweis.html  erhältlich.

Sonstiges

Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern bzw. das Gewinnspiel oder die Auswertung / Auslosung ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn Umstände vorliegen, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern können, so etwa beim Auftreten von Computerviren, bei Fehlern der Soft- und / oder Hardware und / oder aus anderen technischen Gründen, die eine nicht nur unerhebliche Beeinträchtigung mit sich bringen. Dies gilt auch für den Fall, dass die Durchführung aus rechtlichen Gründen nicht nur unerheblich beeinträchtigt oder ausgeschlossen wird, sowie bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und / oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung beeinflussen.